Skip to content

Minimale Hardwareanforderungen von Windows Vista

MCSE Microsoft gibt als minimale Hardwareanforderungen von Windows Vista vor: Hauptspeicher mindestens 512 MByte RAM (darf nicht durch Shared-Memory der Grafikkarte belastet werden). In der Praxis wird man also bei den aktuellen RAM-Preisen gleich zu 1 GB greifen.

Die Festplatte ist relativ unkritisch, sie muss eine Kapazität von mindestens 15 GB freien Speicherplatz bereitstellen. Da heutige Festplatten unter der zehnfachen Größe gar nicht mehr zu bekommen sind, ist die meist gar kein Problem.

Der Grafikchip muss DirectX9 in Hardware unterstützen, pro Display sollten 128 MB an Grafik-Speicher zur Verfügung stehen. Die üblichen Grafikkarten die in den letzten Jahren in den Handel gekommen sind erfüllen diese Anforderung aber meist auch locker. http://www.golem.de/0509/40285.html

Die CHIP Online-Konfiguration für Vista: http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_22228706.html

Die offiziellen Angaben für ein laufendes System bedeuten wohl eher, dass das System nicht ganz still steht: 800 MHz Prozessor! Dazu die schon erwähnten 512 MB RAM und 15 GB freie Festplatte.

Für einen idiotensicheren Report wird gern das Tool "Windows Vista Upgrade Advisor" empfohlen.

moenk's podcast #10: GPS-Anwendungen auf der INTERGEO 2007

Geocaching GPS-Anwendungen sind auf der INTERGEO 2007 in Leipzig unser Thema: Wie wird GPS in der Praxis eingesetzt? Und worin unterscheiden sich die GPS-Empfänger aus der Profi-Liga von dem, was wir als GPS-Empfänger fürs Geocaching kennen? Geometer Christian Stahlberg führte dazu ein paar tolle Interviews mit den den Großen aber auch den Kleinen der Branche.

moenk-2007-09-27-47824.mp4

S+H Systemtechnik
Trimble Kompetenzzentrum

GEO Net solution
GPS im wetterfesten Pocket-PC für Straßenmeisterei

MDAI
Flugerät zur Fernerkundung mit GPS-Stabilisierung

VMB-Vermessung
GPS-Vermessung von Leica für Profis

Topcon
Profi-GPS-Geräte in allen Varianten und 360-Grad-Laser

Joseph Vögele AG
Baumaschinen zum Straßenbau mit GPS und Rotationslaser

Popupblocker des Internet Explorers abschalten

MCSE Um den Popupblocker des Internet Explorers für bestimmte Internet-Seiten abzuschalten, ihn aber für die übrigens Seiten aktiviert zu lassen, können die Einstellungen über das Register Datenschutz der Internetoptionen geändert werden.

URLs der gewünschten Websites lassen sich in die Liste der zugelassenen Sites aufnehmen. Ist die gelbe Informationsleite im Browser über der aktuellen Website sichtbar, kann auch hier die Option für das Zulassen von Popups gewählt werden.

Dualbetrieb von Microsoft Windows XP Professional und Microsoft Windows Vista

MCSE Die Installation von Windows XP nach der Installation von Windows Vista auf einer zweiten Partition kann zu Schwierigkeiten führen da der Bootloader überschrieben wird und nicht mit den einfachen Tricks wieder hergestellt werden kann, es reicht nicht die Datei "boot.ini" zu bearbeiten und die Zeile "Multi(0)Disk(0)Rdisk(0)Partition(1)\Microsoft Windows" zu ergänzen.

Für Multiboot mit mehreren Windows-Versionen ist daher immer die älteste Version zuerst zu installieren. Die neueren Versionen können mit den Bootloadern der älteren Versionen umgehen! Verwendet wird schließlich der Bootloader der neuesten Version, da dieser zuletzt installiert wurde.

Außerdem sind unbedingt eigene Partitionen vorzusehen, alternativ können auch mehrere Festplatten verwendet werden, wenn man den Aufwand treiben kann. Als Dateisystem sollte NTFS verwendet werden.

Um auf einem Computer mit Windows XP zusätzlich Windows Vista zu installieren, sollte man auf eine zweite Festplatte oder Partition mit NTFS formatieren und dnach von der DVD Windows Vista booten und installieren.

moenk's podcast #9: Geocaching auf Mallorca

Geocaching Geocaching auf Mallorca - in dieser Sendung gbts einen kleinen Einblick über die verschiedenen Geocache-Typen im "17ten deutschen Bundesland". Wo der Flug mit dem Billigflieger nach Palma de Mallorca auch den Geocaching-Trip über das Wochenende erlaubt, kann man mit dem Mietwagen fernab vom Ballermann bei bestem Wetter die schönsten Locations am Meer und in den Bergen erkunden. Außerdem im Interview: Quadmaster Eckbert aus Andratx gibt interessante Informationen zum Thema.

moenk-2007-09-08-76079.mp4

Quad Mallorca
Veranstalter für Quad-Events mit GPS-Schatzsuche

tweetbackcheck