Skip to content

Flipchart

Software Fast jedes Meeting wird von einem Flipchart begleitet. Auch in einigen Präsentationsbereichen hat das Flipchart seine Bedeutung. Für die Präsentation von IT-Projekten ist aber eher ungeeignet, da es als nicht zeitgemäß und vor allem nicht fachgerecht betrachtet wird.

Man kann das Flipchart aber sehr schön begleitend für den Medien-Mix einsetzen. Die Gliederung oder der Präsentationsablauf kann auf einer Seite für das Flipchart vorbereitet und wirkungsvoll währender der Präsentation abgehakt werden.

Es ist recht ungewohnt, mit dem Stift in der Hand auf einem grossen Blatt Papier zu schreiben! Man sollte es üben, gross genug und vor allem gerade zu schreiben! Gerade ersteres fällt deswegen schwer, weil man sonst eher kleinen Buchstaben aufs Papier bringt, der Reiz "Stfit auf Papier" ist im Gehirn daher mit eher kleiner Schrift verknüpft.

Selbstverständlich sollte man auch wissen, was man schreiben möchte, damit man den Satz auch gut umgebrochen auf die Seite bringen kann. Das hat im IT-Zeitalter auch nicht mehr jeder drauf - wo die jedes Programm den Text immer automatisch auf die Zeilen verteilt.

Wenn ein Stift längere Zeit liegt, kann er leicht austrocknen. Insbesondere da viele Zeitgenossen es nicht auf die Reihe bekommen Kappen wieder richtig aufzusetzen (die haben meist auch Probleme damit Türen wieder zu schließen). Daher Stifte für die Präsentation ausprobieren!

Sollen Farben verwendet werden, sollte man sich der Wirkung der Farben bewusst sein. Es ist keine gute Idee, alles in rot zu schreiben, nur weil gerade nur ein solcher Stift beim Flipchart gelegen hat.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck