Ausgestellte Zertifikate sperren und Sperrliste veröffentlichen

Ausgestellte Zertifikate können in der Verwaltung der Zertifizierungsstelle gesperrt werden. Ein Grund kann dazu angegeben werden um den Vorgang besser nachvollziehbar zu halten.


Um die Zertifikatssperrliste umgehend zu aktualisieren muss die Sperrliste veröffentlicht werden. Dies kann entweder inkrementell (Deltasperrliste) oder komplett (neue Sperrliste) erfolgen. In kleineren Public-Key-Infrastrukturen sollte sicherheitshalber eine neue Sperrliste erzeugt werden:

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
tweetbackcheck