Skip to content

Zwischenspeichern der Mitgliedschaft in universellen Gruppen konfigurieren

MCSE Für langsame und unzuverlässige WAN-Verbindungen kann man das Zwischenspeichern der Mitgliedschaft in universellen Gruppen für einen Standort, also z.B. eine Zweigstelle konfigurieren.

Im Vergleich zum Globalen Katalog wird hier auch weniger Bandbreite benötigt, die Mitgliedschaften zu speichern ist auf jeden Fall eine gute Ergänzung, möglicherweise auch eine Alternative als Kompromiss bei geringer Bandbreite.

Dazu öffnet man in der Konsole Active Directory-Standorte und –Dienste für die Darstellung des Standorts die Eigenschaften des Knotens NTDS Site Settings. Hier kann man dann die Zwischenspeicherung der Mitgliedschaft in universellen Gruppen konfigurieren.
Zwischenspeichern Mitgliedschaft universelle Gruppen konfigurieren

Dies bringt Vorteile mit sich wie kürzere Anmeldezeiten (Zugriff auf globalen Katalog entfällt) und Einsparmöglichkeiten bei Server-Hardware und Leitungs-Kapazitäten.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options
tweetbackcheck