Skip to content

Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung

MCSE Wenn ein Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung verwendet werden soll muss in der Default Domain Policy die Richtlinie "Systemkryptografie, FIPS-konformen Algorithmus für Verschlüsselung, Hashing und Signatur verwenden" aktiviert werden. Dies ist die höchste mögliche Verschlüsselungsstufe.
FIPS-konformen Algorithmus für Verschlüsselung, Hashing und Signatur verwenden

Clients müssen auf RDP 5.2 aktualisiert werden um eine Verbindung zu einem Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung herzustellen.
RDP 5.2-Client von Windows Server 2003

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck