Skip to content

Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung

MCSE Wenn ein Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung verwendet werden soll muss in der Default Domain Policy die Richtlinie "Systemkryptografie, FIPS-konformen Algorithmus für Verschlüsselung, Hashing und Signatur verwenden" aktiviert werden. Dies ist die höchste mögliche Verschlüsselungsstufe.
FIPS-konformen Algorithmus für Verschlüsselung, Hashing und Signatur verwenden

Clients müssen auf RDP 5.2 aktualisiert werden um eine Verbindung zu einem Terminalserver mit FIPS-konformer Verschlüsselung herzustellen.
RDP 5.2-Client von Windows Server 2003

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options
tweetbackcheck