Skip to content

Datenbank der Zertifizierungsstelle sichern

MCSE Die Sicherung und Wiederherstellung der Datenbank der Zertifizierungsstelle kann man wahlweise mit dem Befehlszeilentool "certutil.exe" oder der grafischen Benutzeroberfläche für die Zertifizierungsstelle machen.

Die Sicherung kann auch über ein Snap-In im "mmc" erfolgen:
Zertifizierungsstelle

Mit "certutil.exe" können auch verloren gegangene private Schlüssel wieder beschafft werden. Dazu wird mit "certutil -getkey" der Wiederherstellungsblob des archivierten privaten Schlüssels abgerufen und dann mit "certutil -recoverkey" der private Schlüssel in eine *.pfx Datei geschrieben. Diese Datei kann dem Antragsteller dann wieder zugänglich gemacht werden damit er sie wieder importierten kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck