Skip to content

Konzept der Autonomie oder Isolation

MCSE Die AD-Struktur lässt sich konfigurieren um Service-Autonomie und Daten-Autonomie zu erreichen. Ein Administrator kann dann beistimmte Bereich wie z.B. Standorte autonom verwalten. Bei alle Autonomie gibt es aber immer einen übergeordneten Administrator, der daran nicht gebunden ist.

Wenn es erforderlich ist, dass z.B. zwei Teile eines Unternehmen keine Möglichkeit haben sollen sich gegenseitig in die Daten zu gucken aber trotzdem ein gemeinsames Netz benutzen wollen, bleibt nur noch das Konzept der Isolation. Zwei Gesamtstrukturen sind dann Voraussetzung.

Für eine Migration kann man bestehende Domänen zu untergeordneten Domänen innerhalb der neuen Gesamtstruktur machen damit die Autonomie der beiden Domänen gewahrt bleibt. Isolation kann nur über eine separate Gesamtstruktur erreicht werden, die danach angelegt werden muss.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck