Skip to content

Datenträger erweitern im Just-in-time Speichermodell

MCSE Das Dienstprogramm "diskpart.exe" ermöglicht die Volumekapazität entsprechend den Anforderungen der Datenbesitzer dynamisch zu vergrößern. Dabei handelt es sich um einen Befehlsinterpreter im Textmodus für die Verwaltung von Objekten (Datenträger, Partitionen oder Volumes).
diskpart list volume cmd

Man kann das Programm "diskpart.exe" verwenden, um Festplatten, Partitionen und Datenträger von einer Befehlszeilen aus zu verwalten. Es kann sowohl für Basisdatenträger als auch auf dynamischen Datenträgern verwendet werden.

"list volume" -> die auf dem Computer vorhandenen Datenträger anzeigen.

"select volume [Datenträgernummer]" -> um die Datenträgernummer für die Nummer des zu erweiternden Datenträgers zu wählen ("Sie müssen diskpart.exe zunächst auf eine der beiden Platten fokussieren.")

"extend [size=n] [disk=n]" -> fügt die gewünschten MB auf dem dynamischen Datenträger disk hinzu.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck