Skip to content

Gespeicherte Abfragen

MCSE Active Directory-Benutzer und -Computer enthält den Ordner Gespeicherte Abfragen, darin kann man gespeicherte Abfragen erstellen, bearbeiten, speichern und anordnen. Diese stellen für Administratoren eine schnelle und einheitliche Methode für den Zugriff auf allgemeine Verzeichnisobjekte dar, für die bestimmte Aufgaben ausgeführt oder die überwacht werden sollen. Sie verwenden vordefinierte LDAP-Zeichenfolgen und die Suchvorgänge können auf ein einzelnes Containerobjekt eingeschränkt werden.


Das geht natürlich auch von der Kommandozeile mit "dsquery":


Weitere Konsolenbefehle aus diesem Bereich:
http://www.msexchangefaq.de/tools/DSxxx.htm

Um z.B. eine gespeicherte Abfrage zu erstellen um eine Liste aller Benutzer zu erhalten deren Kennwörter nie ablaufen wählt man in der Ergebnisliste der Abfrage alle Konten auf einmal aus und deaktiviert die Option "Kennwort läuft nie ab" in den Eigenschaften der Konten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck