Skip to content

User State Migration Tool (USMT)

MCSE Das USMT enthält dieselbe Funktionalität wie der Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen, ermöglicht jedoch Administratoren, bestimmte Einstellungen wie z. B. einmalige Änderungen in der Registrierung anzupassen.
Quelle: Migration des Benutzerstatus in Windows XP

Es enthält zwei Programmdateien namens "ScanState.exe" und "LoadState.exe" sowie vier Infodateien mit Migrationsregeln namens "Migapp.inf", "Migsys.inf", "Miguser.inf" und "Sysfiles.inf".

Man kann das Tool so konfigurieren, dass bestimmte Dateien, Ordner, Registry-Einträge oder Teilstrukturen der Registrierung gesammelt oder nicht einbezogen werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck