Skip to content

Administrative Rollen beim Exchange-Server

MCSE Der Administrator braucht normalerweise keine einzelnen Berechtigungen sondern bekommt Rollen zugewiesen.

Bei Exchange sind dabei diese drei vorgegeben:

Exchange-Administrator - Vollständig: Rolle mit Vollzugriff auf alle Objekte und kann auch die Einstellungen für die Berechtigungen ändern, also andere Administratoren zu ernennen. Also die meisten Möglichkeiten und nur für den Oberadmin vom Dienst. Ausserdem kann diese Rolle das Postfach einen gelöschten Benutzers neu vergeben.

Der normale Exchange-Administrator kann das auch, aber er kann seine Rechte nicht deligieren.

Exchange-Administrator - Nur Ansicht: Diese Rolle kann alles einsehen was ein Administrator auch einsehen kann, aber eben nichts ändern. Darüber hinaus kann er dann auch noch Gruppen und Kontakte anlegen, also z.B. für einen Abteilungsleiter.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck