Skip to content

Rudelcachemobil

Die IAA zeigt wie immer schöne Frauen und schnelle Autos - Garmin, seinen Zeichens Weltmarktführer bei Dosensuchgeräten, bietet mit seiner neuesten Entwicklung ein Herz für Geocacher ohne Cachemoped.

Der Slipstream-Bus garantiert einem Rudel Geocacher eine bequeme Fahrt von Cache zu Cache. Garmin schickt den sportlichen Kollegen Kevin vor der in einem Tubenfilm sehr eindrucksvoll die Features des neuen Produkts zeigt:


Vom komfortablen Sofa bis zur Einbauküche ist alles an Bord. Damit entfallen zeitraubende Pausen bei der goldenen Möve. Natürlich fehlt eine Musikanlage für Dosensongs genauso wenig wie ein fettes TV-Set um die Videos aus Nordfriesland zu gucken. Für die Bessercacher gibts genug Ablagen für die T5-Seilschaften und auch eine Dusche um sich vom Lostplace-Staub zu befreien.

Etwas bedenklich stimmt mich die Formulierung "Race", die der Kollege öfter verwendet, denn Geocaching wird von einigen ja auch zur Entspannung betrieben! Außerdem wird mir in dem Video zu viel gesundes Essen und Getränke präsentiert, etwas Knabberkram und eine Zapfanlage sollte man zumindest gegen Aufpreis ordern können.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck