Skip to content

Seattle, wir haben ein Problem

Wir sind es ja gewohnt, dass der Groundspeak-Server mal überlastet und dann nicht erreichbar ist. Diesmal könnte es sogar ein Wochenende ohne geocaching.com geben.

Es scheint so zu sein, dass es in Seattle technische Probleme gibt. Was genau los war, werden wir irgendwo sicher bald lesen, auf jeden Fall ist grad mal kein DNS-Server da.

Bei solchen Gelegenheiten gibts im Geoclub immer neue Besucherrekorde, das sieht etwa so aus:

Will sagen: Kaum ist GC mal wieder down, wird die grüne Wiese zur grünen Hölle. Vermutlich ist der Wert heute für einige Zeit nicht mehr zu toppen, aber warten wir doch mal ab.

Nicht dass mich das stören würde, aber das kann doch nicht alles sein. Sammeln wir doch mal ein paar Vorschläge, was man noch so machen könnte: Podcasts hören, bei ebay nach Geocaching-Krempel gucken, ein paar Geocaching-Videos in der Tube gucken, etwas halbwegs intelligentes bloggen, gegen abend vielleicht noch etwas mumblen - weitere Vorschläge bitte einfach in den Kommentaren ergänzen.

Gut dran ist natürlich wer sich schon vorher mit Taschenabfragen bewaffnet hat, dann kann man nämlich sogar noch raus zum Dosensuchen, so das Wetter es denn zulässt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck