Skip to content

Auferstanden aus Ruinen

Kaum ein Lostplace im Umland von Berlin hat so viel von sich reden gemacht wie die Beelitz Heilstätten. Die Serie hat kürzlich Zuwachs bekommen. Die neueste Dose hört auf den Namen Heinrich oder in der Überschrift: Operation gelungen, Patient tot.

Leider nichts für mich, ist als Multi gelabelt, riecht aber vom Listing her eher nach Mystery. Zur Zeit scheint der Patient auch eher im Koma zu liegen, denn die frisch gelegte Dose scheint sabotiert worden zu sein. Da wollen die Owner sich noch mal was anderes ausdenken. Für mich wars aber eine gute Gelegenheit, mir mal den aktuellen Bestand anzugucken, und immerhin gibts noch so ein zwei Tradis dort, für die man sich mit Beginn der Saison mit dem Cachemoped auf den Weg machen könnte.

Ein Event gabs in den Beelitz Heilstätten übrigens vor einiger Zeit auch schon mal und in der Tube findet man auch so einige Filmchen dazu, ich hab mal irgendeins herausgegriffen.


Wer sich einen Überblick über die Serie machen möchte, dem sei die Bookmark-Liste der Gartenzwerge Berlin empfohlen, wo auch der neue Patient, äh, Cache, schon eingetragen ist.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck