Skip to content

Denn sie wissen was zu tun ist

D-Buddi macht immer wieder mal kleine Filmchen auf der Tube. Grad kam wieder so ein Exemplar rein, da war er mit den Geoigeln unterwegs. Wer vor hat einen Lostplace zu bedosen sollte sich das mal angucken. Man sieht hier sehr schön, was Spaß macht und was nicht.

Wenn man als Owner natürlich so drauf ist, dass es einem Spaß macht, den Cache so anzulegen dass man sich einen feixen kann dass die Geocacher den alle nicht finden ist das natürlich eine andere Sache. Nun kenn ich in diesem Fall weder Owner noch Cache, aber es kam grad gelegen um aufzuzeigen, was mir bei manchen Lostplaces nicht passt und was daran andererseits Spaß macht.



Location gucken - sehenswert, allein das Video von D-Buddi gefällt! Nun ist es aber nicht Sinn der Sache, die Geocacher da lange rumstreunen zu lassen für mein Empfinden. Mit den Klamotten fürs Cachemoped hab ich da schon mal gar keine Lust zu. Wenn da mal eben die Geocacher reinhuschen um zu gucken und zu loggen ist das was anderes als wenn jedes Geocacher-Grüppchen da reingeht und alles auf den Kopf stellen muss.

Ich möchte gerne mal da hin, möglichst nix kaputt machen (auch wenns an sich nicht mehr so wild ist, aber das macht man nicht) und alles gesehen haben, dann aber den Cache auch finden ohne jemand anrufen zu müssen. Da gibts auch hier bei Berlin so Lostplaces, die ich wohl gern noch machen möchte, aber nur wenn ich weiß wo ich da gucken muss.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck