Klar zum Suchen

Zu den Subdomains des Geocaching-Portals gehört auch eine, die nicht auf einem Server bei der Uni Karlruhe liegt. Die Geocacher haben nämlich einen Geocaching-Suchmaschine gesponsort bekommen, mit der alle im Portal eingetragenen Seiten indiziert werden.

Man kann es unter der URL http://yacy.geocaching-portal.com/ oder auch über die IP-Nummer aufrufen. Es ist völlig ok, einen eigenen Namen im DNS für die IP einzutragen und/oder das Suchfeld auch auf eigenen Webseiten zu verwenden! Der HTML-Code für ein Suchformular ist dort auch abzurufen.

Als Vorlage für die Spiderei dient eine vom Portal erzeugte Datei mit dem Namen http://news.geocaching-portal.com/yacy-urls.php. Da kann man reingucken, ob die eigene Seite auch mit erfasst wird. Natürlich hält Yacy sich an den Standard robots.txt mit dem man als Webmaster steuern kann, welchen Seiten auf dem eigenen Server mit einbezogen werden sollen.

Yacy ist ein Projekt des Informatikers Michael Christen und wird freundlicherweise auch von ihm administriert. Zu Yacy gibts auch einen Talk vom LinuxTag. Damit ist die Suchmaschine auch unabhängig vom Geoclub oder Geocaching-Portal und liefert beachtliche Suchergebnisse ohne Bevorzugung bestimmter Webseiten zum Thema Geocaching.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
tweetbackcheck