Skip to content

Blogosphäre

Nachdem wir letzte Woche das Thema Web 2.0 ausgiebig verarbeitet und dabei reichlich Fachchinesisch verwendet haben, diese Woche ein neuer Anlauf zur Blogosphäre des Geocaching mit der Gesamtheit der Blogs oder Podcasts und ihrer Verbindungen.

Damit greifen wir auch einen Aspekt auf, den der Sandmann von den Dosenfischern unlängst grad thematisiert hat.

Auf dem roten Sofa im Hauptstadtstudio sitzen dazu [Martin] und Mic@. Am Telefon zugeschaltet der Ruhrcacher, der durch einen provokanten Artikel in den letzten Tagen hier und da aneckte.

Dabei kommt auch das alte Märchen von den Kuscheltüchern noch einmal zur Sprache, die sich in der Blogosphäre entweder durch die freundlichen Erwähnung mit Verlinkung oder die technischen Finessen des Web 2.0 wie Trackbacks und Kommentare ausdrückt.

Nebenbei sprechen wir auch noch über Fotografie, das Spezialgebiet von [Martin], aber dazu müssen wir noch mal eine Extrarunde talken.

cachetalk037.mp3

Koordinatensysteme (Teil 2)

Ein Teil reicht bei weitem nicht aus, um das Thema Koordinatensysteme zu behandeln. Wir legen daher noch einen zweiten Teil nach.

Jetzt wirds aber doch etwas verwirrend - hoffentlich können wir dennoch mehr Verwirrungen beseitigen als neue zu schaffen. In diesem Teil machen wir aus der Erde eine Scheibe und versuchen uns in lockerer Form an Themen wie Projektionen, Abbildungen und Höhen über Normalnull oder dem Ellipsoid.

Der allgemeinen Verständlichkeit wegen ist einiges dabei sehr vereinfacht dargestellt, wer es genauer wissen will, wird doch zu einem geodätischen Lehrbuch greifen müssen.

cachetalk036.mp3

Koordinatensysteme (Teil 1)

Der Geocacher benutzt sie jeden Tag - Koordinaten nach WGS84. Aber was hat es damit eigentlich auf sich?

Der Geometer42 von Geocaching-Berlin war heute morgen überraschend zu Besuch. Beim morgendlichen Kaffee auf der Loggia des Hauptstadtstudios talken wir etwas über Längen- und Breitengrad, verschiedene Rotationsellipsoide und ein geodätisches Datum sowie dreidimensionale kartesische Koordinaten.

cachetalk035.mp3

Schneecachen

Heute gings zum monatlichen Berolina-Stammtisch durch das verschneite Berlin - ein Grund mal über das Geocaching im Schnee zu talken.



Von den knapp über 100 teilnehmenden Geocachern diesen Monat im Brauhaus beim Charlottenburger Schloss haben wir uns dazu mit einigen bekannten Dosensuchern der Hauptstadt auf der vergleichsweise ruhigen Straße zusammengefunden.

Das Ergebnis ist sehr laut, ziemlich live und wieder etwa die übliche Viertelstunde lang.

cachetalk034.mp3

Web 2.0

Es kommt immer anders als man denkt. Wir wollten heute den üblichen kurzen Talk diesmal zu Blogs und Podcasts machen. Als Gäste dazu auf dem roten Sofa im Hauptstadtstudio Onkel Torte von better office und Paul vom Team Jerichow.

Der Geo-Meter (Paul) hatte sich als Student des Lehramts dazu ein paar Fragen vorbereitet - die kommende Generation der Lehrer muss sich auch mit den neuen Medien beschäftigen. Zum Thema im Geocaching-Lexikon passend am Telefon Struwwelchen, die Geocacher eher von ihrem Podcast Struwwelpod ("wenn das etrex sachte pendelt") kennen.

Dazu kam es aber nicht - statt dessen reden wir über Web 2.0 und Social Bookmarks, über das Semantic Web und Twitter. Natürlich auch über Foren, Bliogs, Video-Podcasts, RSS-Feeds und Aggregatoren.

Zu allem Überfluss kommen wir dadurch auch noch mit der Sendezeit nicht hin. Erstmalig in der bisher kurzen Geschichte des Cachetalks eine Dreifachfolge. Listen, relax, enjoy - you have been warned.

cachetalk033.mp3
tweetbackcheck