Skip to content

Termin-Kalender für Geocaching-Events

Geocaching Bis vor ein paar Tagen gabs noch ein Forum für Termine im Geoclub. Weil mir das nun aber zu unübersichtlich war, hab ich mal geguckt was es an einfachen Online-Kalendern so gibt. Ich erspare mir die Liste der Progrämmchen die schon lange nicht mehr gepflegt werden, eins hat mir ganz besonders gefallen: Der WebCalendar kann für private und öffentliche Kalender verwendet werden, für Chef/Assistent oder eben als Event-Kalender. Genau das was ich suchte, dazu noch in viele Sprachen "lokalisiert" wie man zur Übersetzung heute sagt.
Es gab zwar auch ein phpBB-Mod das diese Aufgabe erfüllt hätte, aber vor diesen Mods drück ich mich ja gern weil ja mit jedem Update wieder Bastelei verbunden ist. Der WebCalendar kann die Benutzer gegen eine eigene Tabelle authentifizieren, man kann sich aber auch ein paar Methoden in PHP programmieren um gegen beliebige andere Benutzerdatenbanken prüfen zu lassen. Ich habs mir allerdings noch etwas einfacher gemacht und schnell einen Konverter codiert, der mir die phpBB-User in den Kalender überträgt. Nun können die Mitglieder im Geocaching-Event-Kalender Termine für Events eintragen und man kann sich schnell einen Überblick verschaffen was diesen Monat so los ist.

Sony speichert Koordinaten zu Digitalfotos

Geocaching Ich wollte ja lange schon mal sowas machen, habs dann aber immer wieder gelassen, weil es mit meiner Gallery hätte funktionieren sollen: Koordinaten unterwegs aufnehmen und als GPX abspeichern um dann hinterher die Digitalfotos mit entsprechenden Informationen zu versehen.
Sony hat nun einen GPS-Empfänger mit eigener Software vorgestellt, der Bilder später in Google-Maps einbindet. Nun ist das kein Produkt für mich, ich hab eh schon bessere Empfänger, aber da Sony sich als Trendsetter immer recht gut gemacht hat habe ich nun ja die Hoffnung das es bald einige Programme gibt die solche Funktionalitäten bieten. Mir würde schon reichen wenn über Koordinaten und Uhrzeit der Ortsname rausgesucht würde und alle Bilder von einem Ort in ein gleichnamiges Verzeichnis gelegt würden. Für Geocaching wäre so etwas nämlich perfekt, aber letztlich kann das jeder gebrauchen um sich hinterher nicht mehr fragen zu müssen wo ein bestimmtes Bild aufgenommen wurde.
tweetbackcheck