Lost in Space

Das Geocaching-Programm am Rosenmontag: Nachtmittags in gemütlicher Mumblerunde den Fikki im Karneval discovern und danach schnell zum Berolina Stammtisch im Februar.

Gemessen an der Stimmung der Jecken in Köln waren wir beim Cachetalk vor der Tür des Walhalla in Moabit noch recht zurückhaltend, aber wir hatten dennoch unseren Spaß. Und wir hatten natürlich auch ein Thema: Lost in Space, ein Mystery von Kaipiranha wurde nach längerer Rätselei von einem Geocacher mit dem passenden Namen Skyandy gefunden.

Auch wenn Mysteries nicht mein Ding sind, gibt es genügend Geocacher, die ihre Freude daran haben. Außerdem talken wir über die mittlerweile nach jedem Stammtisch auf dem Plan stehenden Nachtcache-Aktionen mit Frank Frank sowie die Geocaching-Stadtmeisterschaft.

cachetalk069.mp3

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
tweetbackcheck