Mit Gazelle in Berlin

Was dem einen sein Cachemoped, ist dem anderen seine Gazelle: Ivalo von den Dosenfischern aus Schwerin war zu Besuch in Berlin, nicht nur zum Geocaching, sondern vor allem auch für sein anderes Hobby, das Improvisationstheater.

Eine gute Gelegenheit, nach längerer Pause mal wieder das Mikrofon in die Hand zu nehmen und etwas zu talken: Wie cacht es sich denn so mit dem Fahrrad in Berlin?



Über dem Kollwitzplatz zogen schon die ersten dunklen Wolken auf, als wir dort schnell die übliche Viertelstunde hinter uns gebracht haben.

Den anschließende Talk nach dem Talk (wenns denn wie immer erst interessant wird) haben wir daher lieber in ein Bistro mit regensicherer Markise verlegt, wie es sie im Kollwitzkiez reichlich zur Auswahl gibt.

cachetalk047.mp3

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
tweetbackcheck