Skip to content

Ignorelist

Die Ignorelist ist eine Bookmark-Liste die Groundspeak seinen zahlenden Geocaching-Mitgliedern zur Verfügung stellt. Man kann damit Geocaches aus seiner Wahrnehmung ausblenden. Damit ähnelt die Ignorelist der Watchlist, allerdings tauchen die dann eben einfach bei der "find nearest" Suche nicht mehr auf.
Das kann sinnvoll sein, wenn man beschlossen hat, einen Geocache nicht oder nicht mehr machen zu wollen. Der Owner des Geocaches bekommt einen Zähler angezeigt, wie viele Geocacher von seinem Geocache nichts wissen wollen. Dies wird kontrovers diskutiert - zum einen gibt es dem Owner eine Rückmeldung darüber, wie sein Geocache in der Community ankommt, zum anderen aber auch könnte es zu einem Wettbewerb kommen, seinen Geocache bei möglichst vielen Geocachern auf die Ignorelist zu bekommen.
Der Eintrag einen Geocaches auf diese Blacklist kann wieder rückgängig gemacht werden, indem man die Bookmark-Liste "Ignore" bearbeitet und den Geocache von dieser wieder entfernt. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn der Owner des Geocaches ein Einsehen hat und den Geocache etwas verbessert oder entschärft.
Eine weitere Anwendung der Ignorelist ist es, die Geocaches auf die Liste zu setzen, die man selbst mit versteckt hat und daher nicht mehr suchen will. Die konsequente Anwendung der Ignorelist hilft dabei, den Überblick über die Geocaches in der Homezone zu behalten, die man tatsächlich noch machen möchte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck