Skip to content

Cacherfrust

Geocaching macht Spaß und entspannt - aber leider nicht immer. Manchmal ist es schon richtig frustrierend. sowohl als Sucher als auch als Verstecker.
Da werden Geocaches als Tradi gelistet, die Koordinaten zeigen aber nicht auf den Cache, oder man fragt sich, wieso hier nun wieder ein Cache sein muss: Langweilige Ecke, keine interessante Aufgabe und auch kein spannendes Versteck. Besonders ärgerlich ist es schließlich, wenn originell und aufwendig angefertigte Cachebehälter einfach geklaut werden.
Über den Cacherfrust sprechen wir heute mit Karen, der wilden Maus aus Bremen und Mr. Pete, den die meisten von seiner Joe-Cocker-Show vom Sommerloch-Event kennen.
Im Geocaching-Lexikon sprechen wir dann noch über D wie DNF - wann sollte man ein DNF loggen? Und wie halten unsere Zuhörer das? Dazu könnt Ihr auch gern die Kommentar-Funktion benutzen.

cachetalk006.mp3

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck