Abrißbirne

Als Abrißbirne wird ein Geocacher bezeichnet, der einen Geocache oder die Location beschädigt. Das kann versehentlich passieren, es soll aber auch schon absichtlich vorgekommen sein, dass Geocaches sabotiert werden. Beschädigungen treten vor allem auf, wenn ein Spoiler absichtlich ungenau oder gar nicht vorhanden ist, da Horden von Geocachern alle möglichen Verstecke im Rahmen der Genauigkeit der GPS-Empfänger untersuchen müssen. Außerdem kann es grobmotorischen Geocachern passieren dass der Cachebehälter beschädigt wird, weil nicht sofort erkennbar ist wie man ihn öffnen und wieder korrekt verschließen kann. Hilfreich gegen Abrißbirnen sind daher gute Verstecke, eindeutige Spoiler-Bilder und jedem vertraute Cachebehälter.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
tweetbackcheck