Skip to content

Adventsbasteleien

Adventszeit ist Bastelzeit - und was basteln sich da die Geocacher? Wo eher weniger kitschige Sternchen die man sich in Fernster hängen kann, sondern Geokrets, sozusagen die selbstgemachten Travelbugs.

Grimpel rief daher mit der Geokrety-Werkstatt zur jahreszeitlich passenden Bastelstunde auf. Hier stand nicht schnelles Zettel laminieren am Küchentisch, sondern ansprechende Gestaltung im perfekt ausgestatten Büro mit Werkstatt bei Lebkuchen und Kaffee auf dem Plan.

Mitzubringen war alles was man noch an überflüssigen Tradeitems von Cachetouren aufgehoben hat. In der Munkiste aus der Zeit wo man noch beim Geocaching getauscht hat, lag noch so einiger Kleinkram der heute als Geokret auf den Weg gebracht werden konnte.

Dazu startete Schrottie sein Geokret-Race und brachte ein Dutzend Lego-Bausätze mit, die mit vielen Händen und etwas Sekundenkleber schnell montiert als Renngeokrets ihren Weg über das Mole-Hole von Danzig nach Berlin antreten sollen.

cachetalk083.mp3
tweetbackcheck